Freiwillige Feuerwehr Retzau
Freiwillige Feuerwehr Retzau

Fotogalerien

Hier finden sie Bildergalerien und Informationen zu Aktivitäten der

freiwilligen Feuerwehr Retzau

 

Gedenkveranstaltung anläßlich des   Hochwasserereignis 2002

Kurzer Überblick was im August 2002 geschah

Datum Uhrzeit Ereignis
13.08  

14:00 Uhr  

23.00 Uhr 

Hochwasserwarnstufe 4 wurde ausgerufen

Aufruf des gesamten Dorfes zum Sandsack füllen

Katastrophenalarm wurde ausgerufen

14.08

1:45 Uhr bis

2:30  Uhr

 

4:30  Uhr

7:05  Uhr

13:00 Uhr

16:00 

17:00 

 

17:15

19:00

22:00

Aufruf und Evakuierung aller Bürger mit Bussen nach Möhlau einige kamen bei Verwandte  unter. Im Dorfen waren nur noch die Kameraden der Feuerwehr und ein kleiner Helfertrupp

Nachricht das Wasser nach Jeßnitz eindringt

Mulde steigt auf 4,20 m und erreicht den Deichfuß

6,60 m Wasser dringt in Raguhn ein

6,84 m entspricht einer Wassermenge von 971 m3 /s

Deich an der Schleuse Eisenberger Stilling ist gebrochen.

Die Aue beginnt voll zu laufen

Rückzug aller Deichwachen Es wird zu gefährlich

Deich in der Aue läuft über

Aufruf der Polizei zum sofortigen Verlassen des Dorfes

15.08  

Rückkehr ins Gemeindeamt ,

Retzauer Deiche haben gehalten.

Wasser geht langsam zurück

16.08   Lage hat sich weiter entspannt. Es wird versucht die Abwasseranlage wieder in Betrieb zu nehmen
17.08
21:30 

Die Elektroversorgung wird nach und nach wieder hergestellt.

Die Abwasserpumpen können wieder in Betrieb genommen werden.

18.08   Die Mulde ist weiter zurückgegangen. Rückkehr der Evakuierten auf freiwilliger Basis wird für möglich gehalten. Keller werden ausgepumpt und weitere Häuser wieder an das Stromnetz angeschlossen.
19.08 20:00  Die Evakuierung wird offiziell aufgehoben
20.08   Beginn der Begutachtung und Beseitigung der Schäden
21.08 17:00  Die Feuerwehr Dachau trifft mit vielen Helfern und Technik in Retzau ein. Bei einem ersten Abendessen auf dem Dorfplatz werden die weitern Einsätze besprochen.
22.08   Die Dachauer bringen ihren Ölsanimator in Stellung und pumpen bis zum 24.08 tausende Liter Öl aus den betroffenen Kellern
26.08    Eintreffen der ersten LKW mit Hilfsgüter.
27.08    Weitere LKW mit Haushaltsgeräten und Hilfsgütern
 

Gedenkveranstaltung zum Hochwasser 2002 10.09.2022

Zeltlager vom 02.07.-03.07 .2022 und Feuerwehrfest in Sollnitz mit Schlauchbootrennen

Schrottsammlung Oktober 2021

Gemeinsamer Dienst Jugend und Einsatzkräfte

Ferienfahrt nach Breege trotz Corona

Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Retzau